Niedersächsische Lernfabrik
für Ressourceneffizienz e.V.

 
Ostfalia

Datum: 20.06.2016 14:24
   
 


 
 

 



 
 

Schulungskonzept

In der Niedersächsischen Lernfabrik für Ressourceneffizienz erleben und erfahren die Teilnehmer, wie und wo sich Energie und Ressourcen einsparen lassen. In speziellen Schulungen wird den Teilnehmern die systematische Methodenkompetenz vermittelt die sie befähigt, Fertigungsprozesse selbständig zu analysieren und zu optimieren.

Herzstück der Schulung in der NiFaR-Lernfabrik ist ein Fertigungsprozess, der aus 3 Unterprozessen besteht. Dies sind die spanende Bearbeitung, das Montieren und die Bauteilbeschichtung.

Die  Philosophie der Lernfabrik folgt dem Leitspruch „Lernen durch selber Erleben“, denn die Schulungsteilnehmer können die erlernte Theorie direkt an eigens entwickelten Lernständen in der Praxis verifizieren. Zielgruppen der 1- und 2-Tagesschulungen sind Manager, Energieberater, Planer und Werker. Zudem können Unternehmen und Organisationen die Infrastruktur der NiFaR für Informationsveranstaltungen und Seminare zu buchen.

Schulungsangebot

Mobile Energiemesstechnik

Copyright: Susanne Hübner

Umfang: 1-Tagesschulung
Zielgruppe: Unternehmen und Energieberater
Themenschwerpunkte Energiedatenerfassung mit Fokus auf Normen und Richtlinien (ISO 50.001 und DIN EN 16247-1) sowie praktische Übungen mit Erfassung von Energieströmen und -trägern.
Den Teilnehmern steht während des Seminars ein mobiles Messsystem (Messkoffer) zur Verfügung.
 

Energieeffizienz in der Produktion - Grundlagen

Umfang: 1-Tagesschulung
Zielgruppe: Meister, Produktionsmitarbeiter, Energiebeauftragte, Instandhalter
Themenschwerpunkte:
  • Einführung Energieeffizienz
  • Drucklufteffizienz
  • Montage-/Schraubertechnik
  • Effiziente Antriebe
  • Energieeffizienz bei Werkzeugmaschinen
  • Prozesswärme
  • Beleuchtung
  • Energiedatenerfassung

Energieeffizienz in der Produktion

Umfang: 2-Tagesschulung
Zielgruppe: Fertigungsplaner, Energiebeauftragte
Themenschwerpunkte:
  • siehe 1-Tages-Schulung, sowie
  • Energieeffizienz bei Industrierobotern
  • Energiedatenerfassung
  • Beheizung von Produktions- und Lagerhallen
  • Klimatisierung von Produktionshallen

Energieeffiziente Prozessoptimierung - Energiewertstrom

Umfang: 2-Tagesschulung
Zielgruppe: Fertigungsplaner, Energiebeauftragte, Management
Themenschwerpunkte:
  • Einführung Energieeffizienz
  • Einführung Energiewertstrom-Methode
  • Produktionsprozess: Begehung, Analyse und Datenaufnahme
  • Energiedatenerfassung mobil / kontinuierlich
  • Auswertung und Kennzahlenbildung
  • Ansätze zur Prozessoptimierung
  • Energiewertstromdesign
  • Energie- und Ressourceneffizienz: Maßnahmen und Entwicklung von Potentialen
  • Bewertung und Umsetzung von Maßnahmen
  • Energiemanagement im Betrieb

Weitere Schulungen, Seminare und Workshops zu den Themen

 
  • Einführung in die Thematik Energieeffizienz
  • Prozessoptimierung
  • Energiemanagement (DIN EN ISO 50001)
  • Energieeffiziente Fabrikplanung
Schreiben Sie uns oder sprechen Sie uns an, wir freuen uns darauf, Ihnen die Niedersächsische Lernfabrik für Ressourceneffizienz vorzustellen!

 



 
     
     


 
   
   
Schulungsangebot NiFaR  
     
VDI-Mitarbeiterqualifizierung  
 

 
  Seminarberichte  
     
11/2013
VDI-Mitarbeiterqualifizierung:
Modul Energieeffiziente Produktionsprozesse
 
   
 
   
02/2013:
Mitarbeiterqualifizierung durch das RKW
 
     
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
       
gefördert durch